Join us

Popkultur

Zeitsprung: Am 5.6.1955 brennt Elvis’ Auto. Und Mama weiß es.

Published on

Anekdoten, Jubiläen und wilde Geschichten: Was an diesem Tag in der Welt der Musik passiert ist, lest ihr täglich in unserem Zeitsprung. Heute: 5.6.1955.

von Christof Leim

Ein „King“ fährt mit Stil, keine Frage: Im März 1955 kauft sich Elvis Presley seinen ersten pinkfarbenen Cadillac. Damit fahren der Sänger und seine Blue Moon Boys zu Konzerten. Leider findet das Auto ein unrühmliches Ende. Aber die Mama hat es gewusst, sogar im Schlaf!


Hier gibt es zur Lektüre die besten Elvis-Songs:


Am 5. Juni 1955 spielt die Band in Hope, Arkansas, anschließend geht es weiter in ein Städtchen namens Texarkana. Der Sage nach fährt Elvis im Cadillac mit einer Frau von dort, während Gitarrist Scotty Moore und Bassist Bill Black sich mit einem anderen Fahrzeug auf den Weg machen.


Geschmack und Stil: Ein Cadillac in pink und weiß, wie in Elvis liebte – Pic: Corkythehornetfan/Wiki Commons


Auf halben Wege, irgendwo bei Fulton, Arkansas, geht Elvis’ Bolide jedoch in Flammen auf! Irgendwas mit einem Radlager oder einer Bremse stimmt ganz und gar nicht, wie später zu lesen ist. Der pinkfarbene 1954er-Cadillac brennt aus. Der King sitzt daraufhin nicht sichtlich berührt am Straßenrand und klagt: „Mann, ich habe diesen Wagen geliebt!“



Von seinen Kollegen Scotty und Bill gibt es jedoch erstmal Mecker, weil die geretteten Instrumente und Klamotten ebenfalls an der Straße rumstehen. Glücklicherweise hat Elvis seinen Eltern gerade einen brandneuen Ford Crown Victoria gekauft (ebenfalls in pink-weiß, natürlich). Den sammelt Scotty in Memphis ein, und die Rock’n’Roll-Reise kann weitergehen.

Das Beste aber: Seine Mutter Gladys Presley erzählt noch Jahre später, dass sie nachts aus tiefem Schlaf aufgeschreckt war mit dem Gefühl, dass ihr Junge in Gefahr schwebt. Genau in diesem Moment ging der Cadillac in Flammen auf. Ja, die Mama weiß eben immer Bescheid. Auch beim „King“. And his mama cries…


Das könnte euch auch gefallen:

Zeitsprung: Am 2.10.1977 muss Elvis Presleys Leichnam verlegt werden.

Zeitsprung: Am 26.8.1969 kann Elvis Presley auf der Bühne nicht aufhören zu lachen.

Zeitsprung: Am 11.05.1974 treffen Led Zeppelin ihren „King“ Elvis Presley.

Latest Music News

Don't Miss