Das neue Boxset von Creedence Clearwater Revival ist etwas, das eure Ohren noch nie gehört haben!

October 9, 2018
in Category: Popkultur



Das neue Boxset von Creedence Clearwater Revival ist etwas, das eure Ohren noch nie gehört haben!

Das neue Boxset von Creedence Clearwater Revival ist etwas, das eure Ohren noch nie gehört haben!

Diese Band war erfolgreicher als die Beatles. Mutiges Statement, aber tatsächlich wahr: Ende der 60er Jahre gab es keine Band, die so oft in den Bestenlisten auftauchte, wie Creedence Clearwater Revival. Nicht einmal unsere lieben Pilzköpfe. Bis dahin war es aber ein weiter weg, auf dem sich die vier Jungs aus Kalifornien zehn Jahre lang in so ziemlich jeder Westküsten-Bruchbude die Finger wundgespielt haben – bis 1968 ihr selbstbetiteltes Debüt in den Plattenregalen steht. Ab da hagelte es Edelmetall. Zum 50. Jubiläum hat sich die Band nun etwas ganz Besonderes ausgedacht: Das Deluxe-Boxset The Complete Studio Albums (Half-speed Masters) kommt am 14. Dezember!

von Timo Diers

Zugegeben, nur ein Boxset mit den sieben Studioalben zusammenzustellen, ist jetzt kein kreativer Geniestreich. Das, was diese sieben Vinyl-Schmuckstücke so besonders macht, liegt im Detail – denn jedes Album wurde in einem aufwändigen Prozess und einer ordentlichen Portion Fingerspitzengefühl auf Half-speed remastert. Um die Frage gleich vorweg zu nehmen: Das bedeutet nicht, dass wir uns Fortunate Son oder Born on the Bayou jetzt in halber Geschwindigkeit anhören müssen. Beim Half-speed Remastern wurden hochauflösende Transfers der originalen Analogbänder verwendet und auf halber Geschwindigkeit abgespielt, während sich die Drehplatte zum Schneiden des Vinyl-Rohlings ebenfalls auf halber Geschwindigkeit dreht. Dabei entsteht eine höchst präzise Rille, mit der die Frequenzen des Soundspektrums in den kleinsten Einzelheiten wiedergegeben werden.


Hört hier in die größten Hits von CCR rein:

Für die ganze Playlist klickt auf „Listen“.

Verantwortlich für dieses akustische Kunsthandwerk ist der preisgekrönte Sound-Engineer Miles Showell aus den Abbey Road Studios: „Ich habe versucht, so authentisch wie möglich zu sein, damit es einfach nur wie Musik klingt, nicht übermäßig bearbeitet oder künstlich. Bisher wurde bei diesen Aufnahmen viel nachbearbeitet und ich wollte sie einfach reduzieren und in ihrer Reinheit zeigen – denn es ist einfach nur fantastische Musik, nicht mehr und nicht weniger“. Dem Statement ist nicht mehr viel hinzuzufügen, denn auch wenn Creedence Clearwater Revival nur vier Jahre im Studio aktiv waren, haben sie der Welt absolut zeitlose Standards der Rockmusik geschenkt. Mit ihren Songs begeisterten die Fogertys, Clifford und Cook ganze Generationen von Fans und zeigten sich in ihren Texten besonders der amerikanischen Arbeiterklasse besonders nahbar: In Klassikern wie Run Through the Jungle oder Cotton Fields konnte sich im Grunde die ganze Bevölkerung wiederfinden.



Die sieben 180 Gramm LPs von The Complete Studio Albums sind in authentischen Tip-on-Hüllen verpackt, die auch schon bei den Originalpressungen verwendet wurden. Und da für ein so schickes Boxset ein einfaches Booklet natürlich etwas zu wenig wäre, gibt’s als Sahnehäubchen noch ein 80-seitiges Buch mit neuen Begleittexten von Musikjournalist Roy Trakin, Archivfotos, sowie Nachdrucke von Skizzen und Notizen der Band obendrauf. Spannend für wahre CCR-Connaisseure und alle, die es mal werden wollen.

Bestellen könnt ihr den Leckerbissen an Neuauflage hier.


Headerbild Credit: Ed Caraeff

Das könnte euch auch gefallen:

5 Wahrheiten über Creedence Clearwater Revival

Creedence Clearwater Revival schenken sich vier Musikvideos zum 50. Geburtstag

Die musikalische DNA von Creedence Clearwater Revival



Follow us on Twitter for music news, great features, uRadio podcasts, the best audio playlists and our legendary big prize music competitions...

uDiscover luxury audio store

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *