Join us

News

David Ellefson (Megadeth) organisiert Skype-Musikstunden von Rockstars

Published on

Foto: Chiaki Nozu/WireImage/Getty Images

Schulen und Kindergärten bleiben aufgrund der Coronakrise wohl noch eine Weile geschlossen. Damit die musikalische Erziehung in den kommenden Wochen nicht zu kurz kommt, bietet Megadeth-Bassist David Ellefson virtuellen Unterricht an — und hat dafür ein hochkarätiges Kollegium zusammengestellt.

von Timon Menge

Hier könnt ihr euch Dystopia von Megadeth anhören:

Momentan reagieren zahlreiche Medien und Entertainer*innen darauf, dass die Schulen und Kitas vorerst geschlossen bleiben müssen. Fernseh- und Radiosender passen ihr Programm an und strahlen verstärkt kinderfreundliche Inhalte aus, YouTuber*innen stellen die besten Indoor-Aktivitäten vor und Stars lesen virtuell Kindergeschichten vor. Nun hat sich auch Megadeth-Bassist David Ellefson etwas überlegt und organisiert unter dem Namen School’s Out! Online-Musikstunden per Skype. Die Aktion realisiert er mithilfe seiner 2018 gegründeten Youth Music Foundation.

„Was tun wir, wenn die Kinder nicht mehr in die Schule gehen können?“

Dafür setzt er sich nicht nur selbst vor die Webcam, sondern konnte auch einige Kolleg*innen und Freund*innen für das Projekt gewinnen. Mit von der Partie sind bis jetzt: Chris Kael (Five Finger Death Punch), Dirk Verbeuren (Megadeth), Kiki Loureiro (Megadeth), Nita Strauss (Alice Cooper), Frank Bello (Anthrax), Jimmy DeGrasso (Ex-Megadeth, Alice Cooper), Chad Szeliga (Black Star Riders, Walking With Lions), Phil Demmel (Vio-lence, Ex-Machine Head), Bumblefoot (Sons Of Apollo, Ex-Guns N’ Roses), Chris Poland (Ex-Megadeth), Dave McClain (Sacred Reich, Ex-Machine Head), Alex Snowden (Doll Skin), Brandan Schieppati (Bleeding Through), Clint Lowery (Sevendust), Shani Kimelman (Cirque Du Soleil MJ One) sowie Ra (Suicidal Tendencies).

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

We are proud to announce the #SCHOOLSOUT initiative, to give remote one-on-one mentoring sessions and music lessons via SKYPE, with legendary Rock and Metal artists, to students displaced from school activities by COVID 19 Restrictions. Your instructors will be: David Ellefson (Megadeth) Chris Kael (Five Finger Death Punch) Dirk Verbeuren (Megadeth) Jimmy DeGrasso (Ex-Megadeth, Alice Cooper) Chad Szeliga (Black Star Riders, Walking With Lions) Phil Demmel (Vio-lence, Ex-Machine Head) Bumblefoot (Sons of Apollo, Ex-Guns N’ Roses) Chris Poland (Ex-Megadeth) Kiko Loureiro (Megadeth) Frank Bello (Anthrax) Dave McClain (Sacred Reich) Nita Strauss (Alice Cooper) Alex Snowden (Doll Skin) Brandan Schieppati (Bleeding Through) Clint Lowery (Sevendust) Shani Kimelman (Cirque Du Soleil MJ One) Ra (Suicidal Tendencies) More instructors tba….. More information, and the application, can be found at ellefsonyouthmusicfoundation.org. “When one person suffers we all suffer, and this is an unprecedented moment in history when all of us around the world are united for a common cause. Music and the arts have always been some of our greatest healer’s in a way none other can. As we reach into each other’s souls with resounding hope, I’m forever thankful to our friends in the creative community who have kindly offered their expertise to put a smile on the faces of so many people in need right now. Let this be a time when we can all unite under the banner of Music and let our creativity lead the way.” David Ellefson Graphic by Melody Meyers

Ein Beitrag geteilt von David Ellefson (@davidellefsonbass) am

„David und ich haben darüber nachgedacht, wie wir während der COVID-Pandemie etwas zurückgeben, und in Zeiten einer beispiellosen Krise und der Unsicherheit etwas Positives beitragen können“, berichtet Musiker und Musikjournalist Thom Hazaert, ein enger Vertrauter Ellefsons, im Interview mit metaltalk.net. „Das Anliegen der Stiftung ist es, den Musikunterricht in Schulen zu bewahren, aber was tun wir, wenn die Kinder nicht mehr in die Schule gehen können? Ich kam auf die Idee, weil ich mit meinen zwei unruhigen Kindern quasi im Zwangsexil bin. David und ich haben darüber gesprochen, dass er über die Stiftung ein paar Online-Musikstunden für Kinder anbieten könnte. Später sind wir darauf gekommen, auch unsere Freunde einzuspannen.“

„Die Musik und die Kunst haben immer zu den besten Heilmitteln gehört.“

„Wenn eine Person leidet, leiden wir alle“, ergänzt Ellefson. „Das ist ein noch nie dagewesener, historischer Moment, der alle Menschen der Welt vereint. Die Musik und die Kunst haben immer zu den besten Heilmitteln gehört. Wir geben uns gegenseitig eine Menge Halt und ich werde immer dankbar dafür sein, dass meine Freunde aus der Künstlerszene ihr Können dafür einsetzen wollen, ein Lächeln auf das Gesicht so vieler Menschen zu zaubern, die das gerade dringend brauchen. Lasst dies die Zeit sein, in der wir uns unter dem Banner der Musik vereinen können, und lasst die Kreativität den Weg weisen.“

Angeboten werden Gitarren-, Bass-, Schlagzeug- und Gesangstunden. „Jeder spendet ein wenig Zeit“, verrät Ellefson im Interview mit der Zeitung Arizona Republic. „Die Stunden sind kostenlos.“ Mehr Informationen gibt es auf der Website seiner Stiftung.

„Practise Social Distancing”: Bruce Springsteen veröffentlicht Hyde-Park-Konzert kostenlos in voller Länge

Latest Music News

Don't Miss