Die kleine Farbenlehre des Paul McCartney – Neues aus der Archive Collection im Reissue

October 25, 2017
in Category: Platten



Die kleine Farbenlehre des Paul McCartney – Neues aus der Archive Collection im Reissue

Die kleine Farbenlehre des Paul McCartney – Neues aus der Archive Collection im Reissue

Farben, das hat schon Johann Wolfgang von Goethe mit großem Eifer zu belegen versucht, haben Einfluss auf menschliche Gemütszustände. Sie beeinflussen nicht nur unsere Stimmung – lassen uns ruhiger werden oder regen uns an – sie besitzen auch eine Symbolik und lassen sich Motiven und elementaren Erfahrungen zuordnen.

Rot ist die Liebe, Grün die Hoffnung, Blau die Sehnsucht und so weiter. Angefangen von Künstlern über politische Parteien zu Werbeagenturen wurden Farben schon immer wissentlich um ihre Wirkung auf das menschliche Auge eingesetzt.


Hört euch hier McCartneys Album Tug of War an und lest weiter:


Wenn Paul McCartney in der Reihe der Archive Collection nun also acht feine Alben seiner Solokarriere in einem hochwertigen Reissue veröffentlicht und jede der acht Platten eine andere Farbe hat, so können wir davon ausgehen, dass diese Farben in voller Absicht gewählt worden sind. Am 17. November 2017 ist Erscheinungstag.


Hier könnt ihr The Paul McCartney Archive Collection exklusiv bestellen!


Das erste Soloalbum des Ex-Beatle McCartney kommt in Signalrot daher. Achtung, es geht los. McCartney II ist dagegen durchsichtig, Tug of War hat die Farbe des Meeres, die Pipes of Peace sind in edlem Silber gehalten, Ram, das McCartney mit seiner Frau Linda aufnahm, wurde in energetisches Gelb getaucht, Band On The Run ist Weiß, das Wings-Album Venus And Mars natürlich Rot und Gelb und At The Speed Of Sound – ebenfalls von den Wings – hat die Farbe der Tatkraft und Energie: Orange. Die Studioalben erschienen zwischen 1970 und 1983.



McCartney verwaltet bekanntlich nicht nur sein musikalisches Archiv, sondern kümmert sich gerne um alles höchstpersönlich. Er gräbt die Schätze aus, förderte verschollene Tracks zutage, Outtakes, Artworks und findet immer wieder neue, noch unveröffentlichte, Fotos und Videos aus seiner Karriere, die schon mehr als ein halbes Jahrhundert währt. Auf dass seine Fans schwelgen können – in McCartneys außergewöhnlicher Musik wie in den eigenen Erinnerungen.

Und wer nicht weiß, welche Platte aus diesem wundervollen Gesamtpaket er zuerst auflegen soll, der orientiere sich doch einfach an der kleinen Farbenlehre von Sir Paul und suche, was gerade zur Stimmung passt:



Das blaue Tug of War, wenn einem ganz sehnsüchtig zumute ist. Venus And Mars, wenn das Menü bei Kerzenlicht serviert werden soll. Oder doch die silbernen Pipes of Peace, wenn es wieder darum geht, dass der Klügere nachgibt (Silber steht für Weisheit). In der neuen Veröffentlichung aus der Archive Collection wird jede Gefühlslage und jeder Geisteszustand bedient.

Fans können sich entscheiden zwischen erschwinglichen Einzel-CDs im Digipack und 180g-LP’s auf schwarzem Vinyl, oder eben der limitierten 180g Vinyl-Pressung in all ihrer Farbenpracht. Alle Vinyl-Versionen der Archive Collection enthalten eine Download Card und das originalgetreue Artwork. Die bunten Sammlerstücke gibt es exklusiv nur in unserem uDiscover-Shop zu kaufen, den ihr per Klick auf die Grafik erreicht.


Hier könnt ihr The Paul McCartney Archive Collection exklusiv bestellen!


Das könnte dir auch gefallen:

Die musikalische DNA von Paul McCartney

Paul McCartneys ‘Wings over America’ – Die musikalischen Metamorphosen eines Supertalents mit Vokuhila

5 Wahrheiten über Paul McCartney



Follow us on Twitter for music news, great features, uRadio podcasts, the best audio playlists and our legendary big prize music competitions...

uDiscover luxury audio store

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *