Join us

News

Dee Snider: AC/DC sollten beim Super Bowl auftreten!

Published on

AC/DC
Foto: Mike Coppola/Getty Images

Bereits im September letzten Jahres forderte Twisted-Sister-Frontmann Dee Snider lautstark mehr Rockmusik beim Super Bowl. Eine Dame namens Gina Dilecce hat nun eine Petition gestartet, die dafür sorgen soll, dass AC/DC für die Sportveranstaltung gebucht werden. Das unterstützt Snider natürlich gerne.

von Timon Menge

Hier könnt ihr euch Rock Or Bust von AC/DC anhören:

„Was zum Teufel? Shakira und Jennifer Lopez für die diesjährige Halbzeitshow?“, beschwerte sich Snider im Herbst 2019 via Twitter. „Wieder einmal wird die großartige harte Musik ignoriert, die Woche für Woche, Spiel für Spiel die Stadien rockt. Wahrscheinlich wackeln wir nicht genug mit dem Hintern!!“

„Es ist Zeit für ein wenig Rock’n’Roll!“

Wenig später relativierte er seine Aussage: „Es geht mir in Bezug auf die NFL-Halbzeitshow nicht um einen Seitenhieb auf Shakira oder Jennifer Lopez. Es frustriert mich, dass in den Stadien Woche für Woche Rockmusik gespielt wird, während ihr beim Super Bowl kein Respekt entgegengebracht wird. Ich glaube nicht, dass ich für so einen Auftritt berühmt genug bin. Aber Metallica…“

Nun hat eine engagierte Rockerin namens Gina Dilecce eine Online-Petition gestartet. Und zwar möchte sie, dass AC/DC bei der traditionsreichen Sportveranstaltung auftreten. „Es ist eine Weile her, dass wir in der Halbzeit-Show echten Metal gesehen haben“, schreibt sie. „Versteht mich nicht falsch, alle Musiker*innen haben einen großartigen Job gemacht und sollten dort spielen, aber wir brauchen Abwechslung. Es ist Zeit für ein wenig Rock’n’Roll! Und wer könnte das besser als AC/DC? Sie kommen wieder zusammen, nehmen ein neues Album auf und touren möglicherweise wieder. Das wäre perfekt!! Sammelt euch, Metalheads, und lasst uns das zum Laufen bringen!“

Dee Snider leistet Schützenhilfe

Das greift Dee Snider natürlich gerne auf. Auf Twitter schreibt er: „Bitte unterschreibt diese Petition und teilt sie auf allen möglichen Wegen mit Gleichgesinnten!“

Auf Instagram wendet er sich sogar direkt an Jay-Z, dessen Firma Roc Nation kürzlich eine Entertainment-Partnerschaft mit der NFL einging, sowie an Roger Goodell, den Commissioner der US-Football-Liga. „Es gibt viele Bands, die in Stadien auftreten könnten“, stellt Snider im Video fest. „Und viele Bands haben Hunderte von Millionen an Platten verkauft. Aber die eine Band, die so viele unterschiedliche Leute aus allen Genres erreicht, sind AC/DC.“

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Dee Snider (@deesnider) am

Inzwischen hat Dilecce den Text ihrer Petition erweitert: „Dee Snider von Twisted Sister ist bei uns!!“, jubelt sie. Und tatsächlich nehmen die Unterschriften seitdem stark zu.

Dee Snider: AC/DC nehmen unveröffentlichtes Material von Malcolm Young auf!

Latest Music News

Don't Miss